Reckner Healthcare    Reckner Facilities
Blueberry    The Institute for Sensory Research


English | Français | Italiano | Español | 日本語 | Deutsch

Datenschutzerklärung

Datum des Inkrafttretens: 23. Oktober 2018

  1. Allgemeine Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung klärt Sie darüber auf, wie die J. Reckner Associates, Inc. (auch bekannt unter den Handelsbezeichnungen „Blueberry“, „Institute for Sensory Research“, „Reckner Facilities“, „Reckner Healthcare“, nachfolgend „Reckner“, „wir“, „uns“ und „unser“) Ihre Daten nach Maßgabe der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“) verarbeitet. Reckner ist bestrebt, Ihre Privatsphäre zu schützen und hat dafür ausgereifte und sichere Technologien entwickelt. Diese Datenschutzerklärung regelt das Sammeln und die Verwendung von Daten und gilt für alle Reckner zuordenbaren Webseiten und umfasst recknermednet.com, reckner.com, recknerhealthcare.com, blue-berry.com, sensoryguidance.com und reckneropinions.com sowie Umfrage-Webseiten, die auch von Partnern von Reckner betrieben werden können. Wenn Sie eine Seite von Reckner besuchen oder an einer Umfrage teilenehmen, akzeptieren Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung.

    J. Reckner Associates, Inc., mit dem Sitz in 1600 Manor Dr, Chalfont, PA 18914, Vereinigte Staaten von Amerika und der Emailadresse privacy@reckner.com ist Verantwortlicher (im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, nachfolgend „DSGVO“ oder „Datenschutzgrundverordnung“ genannt) und ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Webseite.

    Der Vertreter des Verantwortlichen in der EU ist:

    Wieneroiter Raffling Tenschert & Partner Rechtsanwälte GmbH
    Universitätsring 12/1/13
    1010 Wien
    Österreich
    office@wrtp.at

  2. EU-US-Datenschutzschild

    J. Reckner Associates, Inc. erfüllt den EU-U.S. Privacy Shield gemäß den Bestimmungen des US-Handelsministeriums in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung personenbezogener Daten, die aus der Europäischen Union in die USA übermittelt werden. J. Reckner Associates, Inc. hat die Einhaltung der Prinzipien des Privacy Shield gegenüber dem Handelsministerium zertifiziert. Sollte es einen Konflikt zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und den Prinzipien des Privacy Shield geben, haben die Prinzipien des Privacy Shield Vorrang. Wenn Sie mehr über das Programm des Privacy Shield erfahren und unsere Zertifizierung sehen möchten, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.

  3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und warum?

    Personenbezogene Daten umfassen alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Sinne der DSGVO) beziehen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die über unsere Webseiten und/oder bei unseren Umfragen erfasst werden.

    Die Übermittlung personenbezogener Daten ist stets freiwillig. Für den Fall, dass Sie keine personenbezogenen Daten übermitteln, kann unser Angebot verlangsamt oder unmöglich werden.

    Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten zur Erfüllung von Verträgen, in welchen Sie Partei sind, oder um auf Ihre Anliegen vor dem Abschluss eines Vertrages zu reagieren;
    auf Grundlage Ihrer Zustimmung gemäß Art. 6(1)(a) DSGVO;
    auf Grundlage unserer überwiegenden berechtigten Interessen (Art. 6(1)(f) DSGVO), welche darin bestehen, unsere Webseiten angemessen zu verwalten und unsere Kundenbeziehungen zu pflegen.

    1. Webseitenbesuche & Registrierung

      Wir erfassen die folgenden personenbezogenen Daten, wenn Sie die Webseite besuchen, unabhängig davon, ob Sie ein angemeldeter Benutzer unserer Webseite sind oder nicht:

      • Name
      • Log-In
      • Passwort
      • IP-Adresse
      • Nutzungsart der Webseite (d. h. wie Sie mit unserer Website interagieren)
      • Informationen über Ihr Endgerät (z. B. Bildschirmgröße)
      • Benutzerkennung in einem (sozialen) Netzwerk, wenn Sie Plug-Ins des Netzwerks benutzen (z. B. „Like“-Buttons)
      • Standort
      • Öffentliche Inhalte, die Sie ggf. in (sozialen) Netzwerken oder über die Website gepostet haben
    2. Teilnahme an Umfragen

      Wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen, werden die nachfolgenden personenbezogenen Daten erhoben, außer es werden gegenteilige Angaben am Beginn der Umfrage gemacht:

      • Passwort für die Umfrage
      • IP-Adresse
      • Informationen über Ihr Endgerät

      Wir können Ihre Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite und unseren Angeboten verarbeiten. Die verarbeiteten Daten können dabei Ihre IP-Adresse, Ihren Standort, den Typ Ihres Browsers, Ihr Betriebssystem, Ihre Verweisquelle, die Dauer Ihres Besuchs, Ihre Seitenaufrufe und Navigationspfade, sowie Informationen über das Timing, die Häufigkeit und das Muster Ihrer Service-Nutzung umfassen.

      Wir werden Ihre IP-Adresse sowie Cookies verwenden, um personenbezogenen Daten zu erfassen:

      • IP-Adresse: Ihre IP-(Internet-Protokoll)-Adresse ist eine Zahl, die nur für Ihren Rechner verwendet wird und ihm automatisch von Ihrem Internet Service Provider (ISP) zugeordnet wird. Jedes Mal, wenn Sie die Webseite besuchen, wird Ihre IP-Adresse automatisch erfasst und in unseren Server-Logdateien gespeichert, wobei die Häufigkeit Ihrer Besuche auf der Webseite und die einzelnen Seiten, die Sie betrachtet haben, erkennbar werden.
      • Cookies: Ein Cookie ist eine Datei, die eine Kennung (eine Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen) enthält und von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Die Kennung wird dann zurück an den Server gesendet. Cookies können entweder „persistente“ Cookies oder „Sitzungs“-Cookies sein: ein persistentes Cookie wird von einem Webbrowser gespeichert und bleibt bis zu seinem Ablaufdatum gültig; Ein Sitzungs-Cookie hingegen läuft am Ende der Benutzersitzung ab, wenn der Webbrowser geschlossen wird. Cookies enthalten normalerweise keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren. Die meisten Browser erlauben Ihnen, Cookies abzulehnen und Cookies zu löschen. Die Methoden dafür variieren von Browser zu Browser und von Version zu Version. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen innerhalb Ihres Internet-Browsers ändern. Diese Browser-Einstellungen für Cookies befinden sich in der Regel unter „Optionen“, „Tools“ oder „Favoriten“ in Ihrem Internet-Browser. Sie können auch das „Hilfe“-Menü des Browsers aufrufen. Unterschiedliche Browser können unterschiedliche Mechanismen zur Deaktivierung von Cookies verwenden.

      Wir verwenden Google Analytics um den Besuch auf unseren Webseiten, die keine Umfragen beinhalten, zu analysieren. Google Analytics sammelt Informationen über die Benutzung der Webseite mittels Cookies. Die gesammelten Informationen in Bezug auf unsere Webseite werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Webseite zu erstellen. Die Datenschutzrichtlinie von Google ist verfügbar unter: https://www.google.com/policies/privacy/

    3. Sonderfunktionen, Optionen und sonstige Zwecke

      Wir verarbeiten auch die folgenden personenbezogenen Daten zusätzlich zu den unter Punkt 1. genannten Zwecken, und zwar für die nachfolgend beschriebenen Zwecke:

      • generelle personenbezogene Angaben (Vorname / Name / Alter / Ausbildung / Spezialisierung)
      • Telefonnummer
      • Emailadresse
      • Postadresse

      Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

      1. Durchführung unserer Umfragen

        • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Teilnahme an Umfragen und um Sie aufzufordern, Fragebögen zu beantworten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Ihre Einwilligung
      2. Bearbeitung Ihrer Anfragen / Administrative Belange

        • Sie haben die Möglichkeit, uns über die Webseite zu kontaktieren. Wenn Sie uns eine Nachricht über die Webseite zusenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Anfragen, Vorschläge und Beschwerden, die Sie möglicherweise haben, zu bearbeiten. Wir werden im Allgemeinen keine Anfragen an Dritte übermitteln. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Anfragen.
        • Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen wichtige Informationen in Bezug auf die Webseite, Ihre Transaktionen und Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Leitlinien oder dieser Datenschutzerklärung zu übermitteln („Wichtige E-Mails“). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Unser berechtigtes Interesse, Sie per E-Mail über die Entwicklung unserer Webseite, unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unserer Leitlinien und dieser Datenschutzerklärung zu informieren.
      3. IT-Verwaltung

        • Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Serverprobleme zu erkennen, die Webseite zu verwalten und sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Unsere berechtigten Interessen an der Verwaltung unserer IT-Systeme und Netzwerke und der Sicherstellung, dass die Webseite technisch funktioniert.
      4. Versand von Marketingmitteilungen

        • Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen per E-Mail z. B. für die Teilnahme an Umfragen oder Studien zu übermitteln. Unsere Marketingmitteilungen umfassen unseren Newsletter, den Sie abonnieren können. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt von Direktmarketing-Mitteilungen jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Link „Abmelden“ am Ende einer Marketing-E-Mail klicken.
  4. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

    Um unsere Dienstleistungen bereitzustellen und zu vermarkten, teilen wir personenbezogene Daten mit folgenden vertrauenswürdigen Partnern:

    • Microsoft Office 365: ist unser Partner, der unsere Business-Software bereitstellt, die von unseren Mitarbeitern zur Kommunikation und Bereitstellung unserer Kerndienste verwendet wird.
    • Microsoft Azure: ist unser primärer Partner, der virtuelle Maschinen und Anwendungsdienste bereitstellt.
    • SWIFT Prepaid Solutions: ist unser Hauptpartner für die Bereitstellung von Zahlungsdiensten.
    • Amazon AWS: ist unser sekundärer Partner für die Bereitstellung von virtuellen Maschinen, Anwendungs- und Zahlungsdiensten.
    • MailChimp: ist unser Hauptpartner für die Bereitstellung von Marketing-Mitteilungen.
    • Insightly: ist unser CRM-Partner
    • FocusVision: ist unser sekundärer Partner für die Bereitstellung von Web-Umfragediensten.
    • MailGun: ist ein sekundärer Anbieter von E-Mail-Verteilungsdiensten.
    • GlobaLexicon: ist unser Hauptübersetzungspartner.
    • Google: Wir verwenden Google Analytics, um Nutzerinteraktionen mit unseren Marketing-Webseiten zu verfolgen.
    • Wenn wir Informationen an Drittunternehmen übermitteln (z. B. Anbieter von Analyse- oder Web-Hosting-Diensten), vergewissern wir uns, dass diese dasselbe Sicherheitsniveau einhalten wie wir.
    • Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedem Mitglied unserer Unternehmensgruppe (d.h. unseren Tochtergesellschaften, unserer obersten Holdinggesellschaft und allen ihren Tochtergesellschaften) übermitteln, soweit dies für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke und auf den Rechtsgrundlagen erforderlich ist. Informationen über unsere Unternehmensgruppe finden unter www.reckner.com
    • Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber unseren professionellen Beratern offenlegen, soweit dies zum Zweck des Risikomanagements, der Einholung einer professionellen Beratung oder der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, sei es in gerichtlichen oder außergerichtlichen Verfahren, erforderlich ist.
    • Wir können Ihre personenbezogenen Daten IT Service Providern, die wir verwenden, übermitteln.
    • Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Kunden, Lieferanten oder Subunternehmer, z. B. Umfragepartner weiterleiten, soweit dies für die Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, erforderlich ist.
    • Wir können einen unabhängigen Drittanbieter beauftragen, uns bei der Analyse oder Sammlung von Forschungsdaten zu helfen. Reckner wird keinen Unterauftragnehmer beauftragen, es sei denn, diese stimmen dieser Datenschutzerklärung zu.
    • Finanztransaktionen in Bezug auf unsere Webseite und Dienstleistungen werden von unseren Zahlungsdienstleistern, SWIFT Prepaid Solutions und Amazon AWS abgewickelt. Wir werden Transaktionsdaten nur in dem Umfang an unsere Zahlungsdienstleister weitergeben, wie das zur Abwicklung Ihrer Zahlungen, zur Erstattung solcher Zahlungen und zur Bearbeitung von Beschwerden und Fragen in Bezug auf solche Zahlungen und Rückerstattungen erforderlich ist. Informationen zu den Datenschutzrichtlinien und -praktiken der Zahlungsdienstleister finden Sie unter http://www.swiftprepaid.com/support/privacy und https://aws.amazon.com/privacy/ .
  5. Offenlegungen aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder gegenüber Regierungsorganen

    • Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn diese Offenlegung zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz lebenswichtiger Interessen oder von Vitalfunktionen erforderlich ist. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn diese Offenlegung für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren, außergerichtlichen Verfahren oder Verwaltungsverfahren.
    • In bestimmten Situationen kann es sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund rechtmäßiger Behördenanfragen unter anderem im Zusammenhang mit Fragen der nationalen Sicherheit oder der Durchsetzung von Gesetzen offenlegen müssen. In diesen Fällen ist die Vorlage eines gültigen gerichtlichen Beschlusses erforderlich.
  6. Welche Übertragungen von personenbezogenen Daten außerhalb des EWR führen wir durch?

    Um die Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung angegeben werden, zu erfüllen, übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („Drittländer“), bei denen wir davon ausgehen, dass sie ein angemessenes Schutzniveau im Sinne von Artikel 45 der DSGVO haben:
    die USA

    • Standarddatenschutzklauseln, angenommen von der EU-Kommission gemäß Artikel 46 Absatz 2 der DSGVO (hier klicken für Zugriff auf den Beschluss der EU-Kommission über Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländern); und
    • der EU-U.S. Privacy Shield für die Übermittlung an Unternehmen in den Vereinigten Staaten (hier klicken für die Entscheidung der EU-Kommission in Bezug auf den EU-U.S. Privacy Shield).
    • Im Fall einer Weiterleitung der Daten von Personen aus der EU, die im Rahmen des EU-US Privacy Shield erhalten wurden, an Drittparteien bleibt J. Reckner Associates, Inc. haftbar.
  7. Webseiten Dritter

    Die Webseite kann mit Webseiten Dritter verlinkt sein. Verlinkte Webseiten, die von Dritten gehostet werden, einschließlich Seiten, die unseren Konzerngesellschaften gehören, sind außerhalb unserer Kontrolle und wir übernehmen deshalb keine Verantwortung für die Datenschutzpraxis, die durch diese Dritten umgesetzt wird. Die Webseite setzt auch Softwarekomponenten ein, wie etwa Plug-ins aus sozialen und anderen Netzwerken wie Facebook, LinkedIn und YouTube. Die Plug-ins sind an einem Logo oder an einem zusätzlichen „Like“-Button (Facebook) erkennbar. Wenn Sie Webseiten, die diese Art von Plug-in einsetzen, besuchen, erstellt Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zu den Servern des Netzwerks, übersendet die Inhalte der Plug-ins an Ihren Browser und integriert sie dann in die Webseite. Das Ergebnis ist, dass die Informationen, die Sie auf unserer Webseite eingesehen haben, an das relevante Netzwerk weitergegeben werden. Wenn Sie auf den „Like“ (Gefällt mir)-Button klicken, werden die Informationen unmittelbar an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Datenschutzerklärungen dieser Netzwerke enthalten weitere Informationen zum Zweck und Umfang ihrer Erfassung, Verarbeitung und Verwendung von Daten, zu Ihren Rechte und zu Einstellungen, die Ihnen helfen, Ihre Privatsphäre zu schützen.

  8. Was sind ihre Rechte in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie können Sie diese ausüben und wie können Sie uns kontaktieren?

    Sie haben das Recht:

    • eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die wir über Sie verfügen, samt damit zusammenhängenden Informationen zu erhalten;
    • uns aufzufordern, alle unrichtigen personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren oder unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen;
    • zu fordern, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke stoppen.

    Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht:

    • Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend zu machen;
    • uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen;
    • unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten „einzuschränken“, so dass sie nur unter Einhaltung sehr strenger Einschränkungen fortgesetzt werden kann; und
    • zu fordern, dass personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben und die auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder der Durchführung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns verarbeitet werden, an Sie oder irgendeinen von Ihnen bestimmten Empfänger „portiert“ werden.

    Falls Sie eines der vorgenannten Rechte auf Information, Berichtigung, Löschung von Daten, Einschränkung der Datenverarbeitung, Einwände, Sperren Ihrer übertragenen oder verarbeiteten Daten sowie jenes des Datenübertragbarkeit ausüben möchten, können Sie uns wie folgt kontaktieren:

    J. Reckner Associates, Inc.
    1600 Manor Dr
    Chalfont, PA 18914
    United States of America
    privacy@reckner.com

    Bitte geben Sie deutlich an, welche Informationen von uns geprüft oder geändert werden sollen. Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Beschwerde durch uns oder dem Ergebnis nicht zufrieden sind, können Sie eine bindende Schlichtung verlangen oder Ihre Beschwerde an ein Datenschutzgremium weiterleiten.

  9. Zusätzliche Rechte

    • Wenn Ihre Beschwerde nicht fristgerecht bestätigt oder nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet wird, können Sie Ihre Beschwerde an die unabhängige Drittpartei PrivacyTrust senden. Besuchen Sie privacytrust.com/drs/reckner, um eine Beschwerde einzureichen.
    • Als letzte Instanz und in bestimmten Situationen können Personen aus der EU Rechtshilfe beim Privacy Shield Panel, einem bindenden Schlichtungsmechanismus, anfordern. In Übereinstimmung mit Artikel 77 DSGVO haben Sie weiterhin das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (insbesondere im Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben oder in dem die angebliche Verletzung erfolgt ist), falls Sie die Auffassung vertreten, dass irgendwelche personenbezogenen Daten von Ihnen auf eine Art und Weise verarbeitet werden, die eine Verletzung der DSGVO darstellt.
  10. Speicherdauer

    Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie wir dies zum Erreichen der unter Punkt B genannten Zwecke für erforderlich halten, und dies nach geltendem Recht zulässig ist. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten in jedem Fall so lange auf, wie gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder etwaige Rechtsansprüche noch nicht verjährt sind.

  11. Unsere Kontaktdaten

    Diese Webseite wird betrieben von:

    J. Reckner Associates, Inc.
    1600 Manor Dr
    Chalfont, PA 18914
    United States of America
    privacy@reckner.com

  12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

    Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Webseite veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Seite gelegentlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit Änderungen dieser Richtlinie einverstanden sind. Wir können Ihnen wichtige Änderungen dieser Richtlinie per E-Mail mitteilen.

  13. Anwendbares Recht

    Diese Datenschutzerklärung unterliegt der DSGVO, den Gesetzen der USA und allen anderen anwendbaren Gesetzen in der Europäischen Union. Als in den USA ansässiges Unternehmen unterliegen wir den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission (FTC).

Click to Verify